Mathematisches Kolloquium


Im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums fanden folgende Vorträge statt:


SS 1998

  • Mai 1998

  • Mittwoch 6. Mai 1998, 17.00 Uhr, HS 4
    Prof. Rinaldo Colombo, School of Advanced Studies, Trieste, Italien
    Recent progress in the mathematical theory of shock waves

  • Freitag 8. Mai 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Dr. V. Girardin, Univ. Caen, Frankreich
    Extreme measures with fixed moments of marginals

  • Mittwoch 27. Mai 1998, 17.00 Uhr, HS 4
    Prof. Dr. A. Granas, z.Zt. Montreal, Kanada
    On the Leray-Schauder principle

  • Freitag 29. Mai 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Prof. Dr. L. Bröcker, Univ. Münster
    Integralgeometrie zahmer Mengen

  • Juni 1998

  • Freitag 5. Juni 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Prof. E. Valcher, Padova, Italien
    Stability properties of two-dimensional systems in the behavioral approach
    (Vortrag im Rahmen der Partnerschaft mit der Universität Padova)

  • Mittwoch 10. Juni 1998, 17.00 Uhr, HS 4
    Prof. Dr. M. Knebusch, Univ. Regensburg
    Reelles Spektrum und semialgebraische Funktionen

  • Freitag 26. Juni 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Prof. Dr. J. Queiro, Univ. Coimbra, Portugal
    Group representations and matrix spectral problems

  • Dienstag 30. Juni 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    PD. Dr. Ingo Kölbl, Univ. Rostock
    Zum fachübergreifenden Aspekt des Mathematikunterrichts
    (Vortrag im Rahmen des Kolloquiums für Didaktik der Mathematik
    anläßlich des 70. Geburtstags von Prof. Dr. Günter Sietmann
    )

  • Juli 1998

  • Mittwoch 1. Juli 1998, 17.00 Uhr, HS 4
    Prof. Dr. G. Conti, Florenz, Italien
    Il segreto della Cupola del Brunelleschi visto da un matematico

  • Freitag 3. Juli 1998, 17.00 Uhr, HS 2
    Prof. Dr. Klaus Buchner, TU München
    Geometrie des Urknalls und der Schwarzen Löcher
    ( Festvortrag anläßlich des 70. Geburtstags von Prof. Dr. W. Barthel )

  • Dienstag 7. Juli 1998, 17.00 Uhr, SE 38
    Prof. Dr. Lutz Führer, Univ. Frankfurt/Main
    Probleme der Volumenberechnung im Unterricht der Sekundarstufe I
    (Vortrag im Rahmen des Kolloquiums für Didaktik der Mathematik)

  • Mittwoch 8. Juli 1998, 17.00 Uhr, HS 4
    Prof. Dr. F. Bornemann, TU München
    Zeitliche Homogenisierung singulär gestörter mechanischer Systeme

  • Freitag 10. Juli 1998, 15.15 Uhr, SE 105
    Prof. Dr. P. Zabreiko, Univ. Minsk, Weißrußland
    Hammerstein equations with nonlinearities of natural growth

  • Freitag 10. Juli 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Dr. S. Knoth, Univ. Frankfurt/Oder
    CUSUM-Karten bei Erlang-Verteilung

  • Freitag 24. Juli 1998, 15.00 Uhr, SE 36
    Prof. Dr. R. Ahlswede, Univ. Bielefeld
    Diametrische und isoperimetrische Theoreme in Folgenräumen

  • Freitag 24. Juli 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Prof. Dr. G. Ziegler, TU Berlin
    Methoden der Kombinatorischen Geometrie im Einsatz

  • Freitag 31. Juli 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Dr. S. Markov, Bulgarische Akademie der Wissenschaften
    On the theory and applications of interval arithmetic

  • September 1998

  • Donnerstag 24. September 1998, 17.00 Uhr, SE 36
    Prof. Dr. Tullio Valent, Univ. Padova, Italien
    Linear and nonlinear symmetries of mappings


[Fakultät] [Mathematisches Institut] [Institut für Angewandte Mathematik und Statistik]