Moduldatenbank Mathematik

Die nachfolgenden Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr.
Für die rechtskräftige Form von Studienfachbeschreibungen und Modulhandbüchern wird auf die Seiten der Zentralverwaltung verwiesen.

Bei Lehramtsstudiengängen wird nur der die Mathematik betreffende Teil dargestellt.

Die Moduldatenbank der Physik ist ebenfalls online verfügbar.



zurück zum Modulhandbuch

() (Stand: 0000-00-00)
Modulbezeichnung: Praxisseminar Mathematik Nr.
Kurzbezeichnung: 10-M-PRA 119627
Version: 2012-WS
1. Niveaustufe: Lehramt Staatsexamen
2. Fakultät/Institut: Institut für Mathematik
Nummer der Organisationseinheit: 10040000
3. Modulverantwortung: Studiendekan/-in für Mathematik
4. SWS: 2
5. ECTS-Punkte: 3
6. Studentischer Aufwand [h]: 90
7. Dauer [Sem.]: 1
8. a) zuvor bestandene Module:
b) Sonstige Vorkenntnisse: Empfohlen werden 10-M-ANL und 10-M-LNL
9. Als Vorkenntnis erforderlich für Module:
10. Inhalt:
Ausarbeitung eines schulpraktischen Themas aus der Mathematik. Dies kann einerseits ein "klassisches" Thema aus der Geometrie, Algebra, Stochastik, Analytischen Geometrie oder Analysis sein, es kann andererseits aber auch im Hinblick auf Projekttage, Facharbeiten, Pluskurse oder Workshops erfolgen. Es werden inhaltliche und didaktische Anforderungen an das Thema formuliert, die Recherche nach einem geeigneten Thema durchgeführt, und es wird dieses Thema unterrichtspraktisch aufgearbeitet. I. A. wird dieser Prozess in Gruppenarbeit erfolgen, der wechselseitig vom Dozenten oder der Dozentin begleitet, hinterfragt und reflektiert wird.
11. Erworbene Kompetenzen/Qualifikationen:
Der/die Studierende kann ein unterrichtspraktisches Thema für Schülerinnen und Schüler geeignet auswählen und aufbereiten. Er/Sie ist mit den didaktischen und methodischen Aspekten der Themenstellung vertraut und zu einer kritischen Reflexion fähig.
12. Teilmodule:
Kurzbezeichnung: 10-M-PRA-1
Version: 2012-WS
Titel: Praxisseminar Mathematik
Verpflichtungsgrad: Pflicht
SWS: 2
ECTS-Punkte: 3