Moduldatenbank Mathematik

Die nachfolgenden Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr.
Für die rechtskräftige Form von Studienfachbeschreibungen und Modulhandbüchern wird auf die Seiten der Zentralverwaltung verwiesen.

Bei Lehramtsstudiengängen wird nur der die Mathematik betreffende Teil dargestellt.

Die Moduldatenbank der Physik ist ebenfalls online verfügbar.



zurück zum Modulhandbuch

() (Stand: 0000-00-00)
Modulbezeichnung: Didaktik der Mathematik: Analysis (Gymnasium) Nr.
Kurzbezeichnung: 10-M-DGYA 119625
Version: 2012-WS
1. Niveaustufe: Lehramt Staatsexamen
2. Fakultät/Institut: Institut für Mathematik
Nummer der Organisationseinheit: 10040000
3. Modulverantwortung: Studiendekan/-in für Mathematik
4. SWS: 4
5. ECTS-Punkte: 4
6. Studentischer Aufwand [h]: 120
7. Dauer [Sem.]: 1
8. a) zuvor bestandene Module:
b) Sonstige Vorkenntnisse:
9. Als Vorkenntnis erforderlich für Module:
10. Inhalt:
Am Beispiel der Analysis in der Sekundarstufe II werden Themenbereiche der Didaktik der Mathematik an Gymnasien vertiefend behandelt. Möglichkeiten der unterrichtspraktischen Umsetzung -- auch unter Einbeziehung neuer Technologien -- werden aufgezeigt und diskutiert.
11. Erworbene Kompetenzen/Qualifikationen:
Der/Die Studierende beherrscht (insbesondere im Bereich Analysis in der Sekundarstufe II) mathematische Denkweisen und Arbeitsmethoden, kann Schülervorstellungen zu mathematischen Themen berücksichtigen, kennt verschiedene Aspekte der Planung und Analyse von Mathematikunterricht, beherrscht verschiedene Lehr- und Lernstrategien und kann sie bewerten.
12. Teilmodule:
Kurzbezeichnung: 10-M-DGYA-1
Version: 2012-WS
Titel: Didaktik der Mathematik: Analysis (Gymnasium)
Verpflichtungsgrad: Pflicht
SWS: 2
ECTS-Punkte: 4