Numerische Mathematik II (SoSe 2016)

Sie sind hier:  Roland Griesmaier  /  Lehrveranstaltungen  /  Numerische Mathematik II

Allgemeine Informationen:


Dozent: Prof. Dr. Roland Griesmaier

Assistent: Dipl. Math. Christian Schmiedecke

Vorlesung:

Di 14:15 - 15:45 und Fr 12.15 - 13:45 im Raum S0.103

Übung:

Gruppe 1: Mi 12-14 im Raum R0.104

Gruppe 2: Do 08-10 im Raum S0.101

Typ: Vorlesung mit Übung, 4+2 Semesterwochenstunden (8 ECTS)

Prüfungsart: Die schriftliche Klausur findet am Fr 15.07.2016 von 14:00 bis 16:00 Uhr im Raum S0.108 (Helmut-Pabel-Hörsaal) statt. Als Hilfsmittel sind ein selbstgeschriebenes handgeschriebenes DIN-A4 Blatt mit Notizen sowie ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner erlaubt.

Die schriftliche Nachklausur findet am Di 11.10.2016 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Raum SE30 (Gebäude 30) statt. Als Hilfsmittel sind ein selbstgeschriebenes handgeschriebenes DIN-A4 Blatt mit Notizen sowie ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner erlaubt.




Aktuelle Mitteilungen:


(10.08.) Die schriftliche Nachklausur findet am Dienstag, 11.10. von 10:00-12:00 im Raum SE30 (Gebäude 30) statt.

(29.06.) Termine für mündliche Modulprüfungen: Fr 22.07., Fr 29.08., Mi 07.09. und Mi 12.10.. Bitte fragen Sie rechtzeitig per Email um einem Prüfungstermin an.

(15.04.) Die Übungen beginnen am 27. bzw. 28.04.2016.

(11.04.) Die Vorlesung beginnt am 12.04.2016.




Kommentare:


Inhalt:

Eigenwertprobleme, Verfahren für Anfangswertaufgaben bei gewöhnlichen Differentialgleichungen, Randwertprobleme


Benötigte Vorkenntnisse: Lineare Algebra 1 , Lineare Algebra 2, Analysis 1, Analysis 2, Computerorientierte Mathematik, Numerische Mathematik I


Literatur:

  • M. Hanke-Bourgeouis, Grundlagen der Numerischen Mathematik und des Wissenschaftlichen Rechnens, 3. Aufl., Vieweg + Teubner, Wiesbaden, 2009




Übungsblätter:





Zusatzmaterial zur Vorlesung: