Propädeutikum, Modul 10-M-PPM, Veranstaltungsnummer 08 00515, Sommersemester 2012



Inhalt: Grundlegende Beweismethoden und Fragestellungen der Mathematik; exemplarischer Einblick in abstrakte Konzepte der Mathematik, z.B. an Hand deren historischer Entwicklung; Umgang mit Axiomatik und Deduktion.




Themen:

Was ist das Propädeutikum? (Dienstag 17.04.2012)

Vollständige Induktion (Dienstag 24.04.2012)

Operationen mit Mengen (Dienstag 08.05.2012)

Beweistypen (Dienstag 15.05.2012)

Algebraische Strukturen (Dienstag 22.05.2012)

Abbildungen (Dienstag 05.06.2012)

Äquivalenzrelationen (Dienstag 12.06.2012)

Vektorräume (Dienstag 19.06.2012)

Strukturerhaltende Abbildungen (Dienstag 26.06.2012)

Kompositionen: Erhaltende Eigenschaften (Dienstag 03.07.2012)

Injektivität und Surjektivität in Analysis und Lineare Algebra (Dienstag 10.07.2012)

Thema 12 (Dienstag 17.07.2012)



[Würzburg] [Universität] [Fakultät] [Mathematisches Institut] [Lehrstuhl Mathematik II] [Jens Jordan]

Letzte Änderung: 06.12.2006
Bei Problemen: webmaster@mathematik.uni-wuerzburg.de