Übungen und Tutorien zur Mathematik für Informatiker I

(WS 2009/10, Vst.-Nr./ Vst.-Kürzel der Vorlesung: 0805010/M-MPI1-1V, Vst.-Nr./Vst.-Kürzel der Übungen: 0805021/M-INF1-1Ü)

Homepage der Vorlesung

Mathematik für Physiker, Informatiker und Ingenieure I

Vorlesung

Dozent: Dr. Gunther Dirr (Zi. 115)
Vorlesung: Montag 08:15 - 09:45, Montag 12:15 - 13:00 im Turing-HS (Informatik), Donnerstag 08:15 - 09:45 im Zuse-HS (Informatik)
Assistenten: PD Dr. Knut Hüper (Zi. 113), Dr. Christian Lageman (Zi. 109)

Die Vorlesung findet zum ersten mal am Montag 19.10.2009 um 12:15 - 13:00 im Turing-HS (Informatik) statt. D.h. am Montag 19.10.2009 fällt die Vorlesung von 08:15-09:45 aus!

Übungsanmeldung

Zusätzlich zu der Plenarübung
Zeit Ort
Mo, 14:15-15:00 Turing-HS

welche von allen Studierenden besucht werden muss, werden die folgenden Übungsgruppen angeboten:

Gruppe Zeit Ort
1 Do, 10:00-11:30 Seminarraum I (Informatik)
2 Do, 10:00-11:30 Seminarraum II (Informatik)
3 Fr, 08:15-09:45 Seminarraum II (Informatik)
4 Fr, 13:30-15:00 am 30.10.09 im HS 4 (Nat.wiss. HS-Bau) ab dem 06.11.09 im SE I (Informatik)
5 Fr, 15:15-16:45 am 30.10.09 im HS 4 (Nat.wiss. HS-Bau) ab dem 06.11.09 im SE I (Informatik)

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 22.10.2009 hier für die Übungen an. Die genaue Festlegung ihrer Übungsgruppe erfahren Sie online. Die Übungen beginnen am Donnerstag 29.10.2009.

Einteilung für die Übungsgruppen

Gruppeneinteilung Gruppeneinteilung.pdf

Übungsbetrieb

Wöchentlich ist ein Übungsblatt schriftlich zu bearbeiten (Abgabe in Zweierteams möglich). Lösungen zu diesen Aufgaben werden, jeweils nach Abgabe des entsprechenden Übungsblattes, in den Übungen besprochen.

Sollte ihre Übungsgruppe wegen einem gesetzlichen Feiertag (in Bayern) ausfallen, dann müssen Sie in der entsprechenden Woche eine der anderen Übungsgruppen besuchen!

Übungsblätter

Modus:wöchentlich
Ausgabe: jeden Donnerstag wird ein neues Übungsblatt ins Netz gestellt
Abgabe: bis Mittwoch 11:00 der darauffolgenden Woche in den Briefkästen vor der TB Mathematik

Sie dürfen ihre Bearbeitungen der Übungen einzeln oder in Zweierteams abgeben. Das erste Übungsblatt finden Sie am Donnerstag, 22.10.2009, auf dieser Seite.
Nr Abgabe bis Übungsblatt Hinweis
01 28.10.2009 Blatt1.pdf
02 04.11.2009 Blatt2.pdf Bei Aufgabe 2.4 b) bezeichnet (c,d) ein offenes Intervall
03 11.11.2009 Blatt3.pdf
04 18.11.2009 Blatt4.pdf LsgHinweise4.pdf
05 25.11.2009 Blatt5.pdf LsgHinweisAufgabe4.pdf
06 02.12.2009 Blatt6.pdf
07 09.12.2009 Blatt7.pdf In Aufgabe 7.2 bezeichnet ι das normale i aus den komplexen Zahlen mit i²=-1.
08 16.12.2009 Blatt8.pdf Wir haben uns entschieden, Lösungsskizzen für Übungsaufgaben ausschließlich in Papierform in den Übungen zu verteilen.
09 07.01.2010 Blatt9.pdf
10 20.01.2010 Blatt10.pdf
11 27.01.2010 Blatt11.pdf
12 03.02.2010 Blatt12.pdf
13 08.02.2010, 11:00 Uhr Blatt13.pdf Abgabe am Montag !
Probeklausur Probeklausur Nicht bewertet / keine Abgabe. Lösungsskizze
Alte Probeklausur WS 2008/2009 alte Probeklausur alte Probeklausur vom Wintersemester 2008/2009, wird nicht besprochen

Besprechung der Probeklausur


Die Probeklausur wird an den unten angegebenen Terminen besprochen. Bitte suchen Sie sich einen der angegebenen Termine aus. Zusätzlich findet noch eine allgemeine Fragestunde statt.
Zeit Ort Bemerkungen
10:00-12:00 Uhr 18.2.2010 Hörsaal 4 Besprechung der Probeklausur
10:00-12:00 Uhr 19.2.2010 S 107 Besprechung der Probeklausur
10:00-12:00 Uhr 19.2.2010 SE 36 Besprechung der Probeklausur
13:30-15:30 Uhr 19.2.2010 Hörsaal 4 Fragestunde

Klausur


Klausurtermin: Mittwoch 24. Februar 2010 von 10:15 - 11:45, im Zuse Hörsaal im Informatikgebäude
Bitte seien Sie spätestens 15 Minuten vor Klausurbeginn anwesend.
Mitzubringen sind: gültiger Lichtbildausweis(Personalausweis/Reisepass), ausreichend Papier, Schreibzeug (kein Bleistift)
Bitte versehen Sie schon im Vorfeld jedes Blatt rechts oben mit Ihrem Namen und Matrikelnummer.

Zugelassene Hilfsmittel sind: entweder 4 einseitig oder 2 beiseitig beschriebene oder bedruckte DIN A4 Seiten
Nicht zugelassen sind: Handy, Taschenrechner, Computer jeglicher Art, Bücher, Skripten etc.

Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur sind:
Die Klausur fand am 24.2.2010 statt. Sie können hier die Klausuraufgaben und hier eine Lösungsskizze herunterladen.


"Nachklausur" (Prüfungsmöglichkeit im Sommersemester)


Tutorium zur Vorbereitung auf die "Nachklausur": 6. - 9. April 2010. Die genauen Zeiten und Räume sind auf der Vorlesungsseite zu finden.

"Nachklausur" Sommersemester: Samstag, 10. April 2010, 10:00 - 12:00. Turing/Zuse Hörsaal Informatikgebäde.


Die Nachklausur fand am 10.4.2010 statt. Sie können hier die Klausuraufgaben und hier eine Lösungsskizze herunterladen.


Last Modified: Maerz 2010