piwik-script

Intern
    Didaktik der Mathematik

    Oberseminar Didaktik der Mathematik

    Entwicklung eines Klassifikationsschemas für digitale Simulationen zum Lernen und Lehren von Mathematik
    Datum: 17.07.2019, 14:15 Uhr
    Kategorie: Fakultät für Mathematik und Informatik, Veranstaltung
    Ort:Hubland Nord, Geb. 30, 01.007
    Veranstalter:Lehrstuhl für Mathematik V (Didaktik der Mathematik)
    Vortragende*r:Jan Wörler
    www.dmuw.de

    Computersimulationen werden zum Lehren und Lernen von Mathematik eingesetzt, und auch die
    fachdidaktische Forschung nutzt den Begriff.


    Dabei existieren zum Teil sehr unterschiedliche Bedeutungen des Begriffs Simulation. Ein integriertes Begriffsverständnis und damit die Abgrenzung zu Nachbarbegriffen fehlt häufig. Dies kann dazu führen,
    dass didaktische Forschungsarbeiten zum Einsatz von Simulationen nur eingeschränkt vergleichbar sind. Im Vortrag erfolgt daher eine Begriffsklärung. Darauf aufbauend wird ein vom jeweiligen Inhalt unabhängigen Konzept zur Klassifizierung von digitalen Simulationen entworfen und diskutiert, welches es erlaubt, Animationen und Simulationen a priori und objektiv nach theoretisch abgeleiteten, didaktischen Kriterien zu unterscheiden und damit das weite Feld der „Simulationen“ zu ordnen.

    Zurück