piwik-script

Deutsch Intern
    Institute of Mathematics

    PO 2019 (Wechsel)

    Studienordnungen

    Wechselformular

    Wechselsprechstunden

    Jurgen Grahl (Mathe Ost, Zi. 2.011): ¨
    jeweils Donnerstag, 11:30-12:30


    Robert Hartmann (Mathe Ost, Zi. 0.013):
    Di 22.10., 14:00-14:30
    Mi. 30.10., 10:15-11:00
    Mi. 06.11., 10:15-11:00


    Wolfgang Weigel (Mathe West, Zi. 1.012):
    jeweils Freitag, 10:30-11:00

    FAQ

    Die ECTS-Zahl hat keinen Einfluss auf einen Wechsel und ist auch nicht gleichzusetzen mit dem Notengewicht des jeweiligen Moduls. Beim Wechsel kommt es zu leichten Verschiebungen
    sowohl bzgl. der ECTS-Punkte als auch der Notengewichte. Dies kann sich für Sie notenmäßig positiv oder ggf. auch negativ auswirken, für die meisten Module (z.B. Analysis, Lineare
    Algebra etc.) sind die Auswirkungen aber marginal.

    Die Einführung in die Algebra wird sich inhaltlich verändern, v.a. da die Inhalte entzerrt studiert werden. Ein Teil der bisherigen Einführung in die Algebra wird ab sofort im Kurs Angewandte Algebra behandelt.
     

    Nein.

    Nein, v.a. da bisher i.d.R. die Vertiefung Analysis von Lehramtskandidaten nicht besucht wurde.

    Allerdings wurden und werden in der Vertiefung Analysis die Inhalte der mehrdimensionalen Integration (insbesondere Volumenintegrale) behandelt. Diese sollte man sich im Eigenstudium aneignen.

    Details - je nach PO - finden Sie hier.

    Nein. 

    Wenn sich alle Fachgruppen an das Zeitfenstermodell halten, dann sollte es keine Überschneidung geben, solange Sie nach Studienverlaufsplan studieren. In der Praxis gibt es - leider - immer wieder Überschneidungen, unabhängig von der PO. In der Phase des Übergangs von PO's kann es aber ggf. Schwierigkeiten geben.

    Sie melden sich zur Doppelprüfung Didaktik der Mathematik Algebra/Analysis (PO 2019) an. In der Prüfung bearbeiten Sie lediglich den fehlenden Teil der Doppelklausur (in der halben Prüfungszeit der Doppelklausur). Bei Abgabe legen Sie das Original des Laufzettels bei. Bitte machen Sie zuvor sich eine Kopie davon. Nach Korrektur der "halben" Prüfung wird diese Leistung mit der Leistung des Laufzettels verrechnet und verbucht.

    Nein. Die Didaktik-Kurse werden wie in allen anderen PO's angeboten. Lediglich kann sich das Semester der Durchführung oder die Zusammenstellung der Prüfungen sowie die ECTS-Zahl geändert haben.

    Ja. Dies kann auch in einigen Fällen sinnvoll sein, da man vor einem PO-Wechsel evtl. noch eine Prüfung ablegen möchte.