piwik-script

Intern
    Statistik

    Stellenangebot Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Salzburg

    13.06.2019

    Am Fachbereich Mathematik gelangt die Stelle e. wissenschaftlichen Mitarbeit*er/in im Forschungsund Lehrbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit e. Senior Scientist gem. § 26 Kollektivvertrag der Universitäten zur Besetzung. (Verwendungsgruppe B1; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 3.803,90 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.)

    Vorgesehener Dienstantritt: 1. Oktober 2019

    Beschäftigungsdauer: 3 Jahre

    Beschäftigungsausmaß: 40

    Arbeitszeit: nach Vereinbarung

    Aufgabenbereiche: wissenschaftliche Unterstützung im Forschungs- und Lehrbetrieb
    Sowie Mitwirkung an Verwaltungsaufgaben im Bereich Stochastik/Statistik/Data
    Science/wissenschaftliches Rechnen; Mitwirkung an interdisziplinären Projekten sowie Grundlagenforschung; Durchführung selbständiger Lehre im Ausmaß von vier Semesterwochenstunden

    Anstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Doktoratsstudium der Mathematik, mit Schwerpunkten in der Statistik/Stochastik; erfolgreiche Publikationstätigkeit; gute Programmierkenntnisse in R

    Erwünschte Zusatzqualifikationen: Publikationen im Bereich Statistik/Stochastik (z.B. Dependence Modelling, stochastische Optimierung); Kenntnisse in mathematischer Statistik/Stochastik und wissenschaftlichem Rechnen/Numerik; sehr gute Programmierkenntnisse, insbesondere in R, Matlab oder einer Hochsprache; Erfahrung in der Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Projekte; Erfahrung in der statistischen Beratung; Projekterfahrung außerhalb der Universität; Auslandserfahrung; sehr gute Englischkenntnisse

    Gewünschte persönliche Eigenschaften: Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Freude an wissenschaftlicher
    Arbeit, Ausdauer, Bereitschaft zur Weiterbildung, Einsatzfreude, positive Einstellung, Teamfähigkeit und
    Eigeninitiative Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-5326 gegeben.

    Bewerbungsfrist bis 26. Juni 2019

    Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Personen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

    Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43/662/8044-2465 sowie unter disability@sbg.ac.at.
    Um eine geschlechtsneutrale Formulierung zu gewährleisten, werden geschlechterspezifische Artikel, Pronomen und Adjektive im Text abgekürzt dargestellt.
    Leider können die Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen, nicht vergütet werden.
    Die Aufnahmen erfolgen nach den Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 (UG) und des Angestelltengesetzes.
    Ihre Bewerbung unter Angabe der Geschäftszahl der Stellenausschreibung senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@sbg.ac.at

    PDF zur Stellenausschreibung

     

    Zurück