Moduldatenbank Mathematik

Die nachfolgenden Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr.
Für die rechtskräftige Form von Studienfachbeschreibungen und Modulhandbüchern wird auf die Seiten der Zentralverwaltung verwiesen.

Bei Lehramtsstudiengängen wird nur der die Mathematik betreffende Teil dargestellt.

Die Moduldatenbank der Physik ist ebenfalls online verfügbar.



zurück zum Modulhandbuch

() (Stand: 0000-00-00)
Modulbezeichnung: Schulmathematik vom höheren Standpunkt Nr.
Kurzbezeichnung: 10-M-SCH 119628
Version: 2012-WS
1. Niveaustufe: Lehramt Staatsexamen
2. Fakultät/Institut: Institut für Mathematik
Nummer der Organisationseinheit: 10040000
3. Modulverantwortung: Studiendekan/-in für Mathematik
4. SWS: 2
5. ECTS-Punkte: 4
6. Studentischer Aufwand [h]: 120
7. Dauer [Sem.]: 1
8. a) zuvor bestandene Module:
b) Sonstige Vorkenntnisse:
9. Als Vorkenntnis erforderlich für Module:
10. Inhalt:
Untersuchung spezieller Themen der Schulmathematik in Bezug auf die Einordnung derselben in umfassendere Theorien und die didaktische Umsetzung der Inhalte auf Schul- und Hochschulebene
11. Erworbene Kompetenzen/Qualifikationen:
Der/Die Studierende hat anhand ausgewählter Beispiele einen Einblick in die Zusammenhänge zwischen der Schulmathematik und umfassenderen mathematischen Theorien gewonnen und vermag diese sowohl unter fachlichen als auch unter didaktischen und methodischen Gesichtspunkten zu diskutieren.
12. Teilmodule:
Kurzbezeichnung: 10-M-SCH-1
Version: 2012-WS
Titel: Schulmathematik vom höheren Standpunkt
Verpflichtungsgrad: Pflicht
SWS: 2
ECTS-Punkte: 4