piwik-script

English Intern
  • Studierende im Hörsaal
  • Studierende im Hörsaal
Zahlentheorie

Abschlussarbeiten

Prof. Dr. Jörn Steuding

Zulassungsarbeiten zum Lehramt (Grund-, Haupt- und Realschule):

  • Gertraud Schuster: Abzählungen der rationalen Zahlen und Kettenbrüche, 2006
  • Stefanie Hofmann: Kombinatorische Spieltheorie am Beispiel von Nim und Euklid, 2006
  • Carola Thoiss: Kommunikation ohne Fehler, 2007
  • Bernd Götzelmann: Scio nescire - Vorstellung zweier Zero-Knowledge-Verfahren, 2007
  • Christiane Hartmann: Sangaku -- Japanische Tempelgeometrie, 2008
  • Simone Pfister: Die Mathematik hinter der Internetsuchmaschine GOOGLE, 2008
  • Stefanie Endres: Irrfahrten - - Alle Wege führen nach Rom, 2008
  • Anneli Hermann: Vom größten gemeinsamen Teiler zum Japanischen Restsatz, 2008
  • Gerd Siebenschuck: Anwendungen der polyaschen Abzähltheorie in der organischen Chemie, 2009
  • Sabine Hofmann: Arbeitsheft Kryptographie, 2010
  • Philipp Rüttling: Differenzspiele, 2011
  • Manuel Breitenbach: Die Geschichte der Kreiszahl Pi, 2012
  • Julia Kern: Das Kissing Number Problem, Anhang 2013
  • Frank Schamann: Phyllotaxis - die mathematische Beschreibung und Modellierung von Blattstellungsmustern, 2014
  • Anna Katharina Finger: Mathematische Anwendungen in der Biologie, 2014
  • Makbule Albayrak: Platonische Körper und ihre Behandlung im Unterricht, 2015
  • Monja Pickel: Mathematische Aspekte der astronomischen Uhr Rostock, 2015
  • Theresa Röll: Magische Quadrate und Sudokus, 2016
  • Sina Hauck: Eine theoretische Untersuchung des Fliege-Spinne-Problems in Adolf Hurwitz' 23. Tagebuch und dessen Umsetzung im Mathematikunterricht einer 9. Klasse, 2016
  • Sabrina Heim: Kann man aus einem Würfel einen Tetraeder machen? - Hilberts drittes Problem, 2016
  • Stephanie Scheller: In welcher Richtung liegt Mekka?, 2016
  • Julian Fischer: Einführung in die Codierungstheorie, 2018

Zulassungsarbeiten zum Lehramt (Gymnasium):

  • Ludwig Ostermayer: Lenstras elliptische Kurvenmethode, 2008
  • Richard Vogel: Die Transzendenz der Perioden gewisser elliptischer Funktionen, 2011
  • Marius Stück: Cayley-Graphen und Eigenwerte von Sudoku, 2012
  • Kathrin Pfitzinger: Ramanujan-Graphen, 2012
  • Manuel Mata: Palindrome in der Kettenbruchentwicklung quadratischer Irrationalzahlen, 2012
  • Alexander Bernecker: Die polynomielle Pellsche Gleichung, 2014
  • Maria Müller: Bifurkation am Beispiel der logistischen Gleichung, 2014
  • Rauno Wiehn: Fullerene in der Graphentheorie und deren Eigenschaften, 2015
  • Holger Helmstetter: Graphentheoretische Bestimmung der Isomeranzahl der Alkane, 2015
  • Svenja Köstner: Polya über ganzwertige ganze Funktionen, 2015
  • Lisa Dirschbacher: Transzendente Zahlen, 2017
  • Martin Wojciechowski: Integer Detecting Sequences, 2017
  • Kristina Hummel: Partitionen, 2018

Semesterarbeiten von Erasmus-Studierenden:

  • Ilkka Kudjoi: Old and new results about congruent numbers, 2007

Diplomarbeiten:

  • Melanie Haras: Algorithmen für Quantencomputer, 2006Stefanie Kreuzer: Das Gaußsche Klassenzahlproblem, 2007
  • Matthias Waldherr: Distribution of squares in arithmetic progressions over number fields, 2008
  • Thomas Christ: Nicht-analytische Approximationen an die Riemannsche Zetafunktion und ihre Nullstellen, 2009
  • Frederike Rüppel: Convolutions of the von Mangoldt function over residue classes, 2009
  • Florian Scheiner: Primzahlen in Tupeln, 2009
  • Ludwig Ostermayer: Faktorisieren mit elliptischen Kurven, 2009
  • Björn Schulze: Omega-Abschätzung der Riemannschen Zetafunktion, 2010
  • Peter Dinges: An Elementary Derivation and Implementation of Schoof's Algorithm for Counting Points on elliptic Curves, 2010
  • Christoph Schmitt: Calculation of L-Functions Associated with Newforms: Implementation, Choice of Parameters, and Verification of Zeros, 2010
  • Michael Krasser: Analytische Eigenschaften gewisser zu linearen Rekursionen assoziierten Dirichlet-Reihen, 2010
  • Nicola Oswald: Die Irrationalität von Zeta(3) - Beweisanalyse und Verallgemeinerungen, 2011
  • Bettina Mai: Ramanujan's tau-function: An Omega-Theorem, 2011
  • Anna Willis: Über Nullstellen von Zetafunktionen assoziiert zu Idealklassen, 2011
  • Nadja Harms: Dirichletsche L-Funktionen im Vergleich zur Riemannschen Zetafunktion, 2011
  • Nora Reiter: Das Gramsche Gesetz für die Riemannsche Zetafunktion, 2012
  • Matthias Giegerich: Das Gramsche Gesetz für die Dedekindsche Zetafunktion, 2012
  • Wilhelm Fischer: Nevanlinna-Theorie über nicht-archimedischen Körpern und Anwendungen auf diophantische Gleichungen, 2012
  • Monika Hampel: Kongruenzeigenschaften der Partitionsfunktion und der Ramanujanschen Taufunktion, 2012
  • Dorothee Schumacher: Darstellungen von Werten des Rogers-Ramanujan-Kettenbruchs durch Radikale, 2012
  • Daniel Ullrich: Irrationalitätsbetrachtungen von q-Reihen insbesondere Mock-Thetafunktionen, 2012
  • Markus Höhn: Irregularitäten der Primzahlverteilung in arithmetischen Progressionen, 2013

Bachelorarbeiten:

  • Isabell Grimm: Diophantische Mengen und das zehnte Hilbertsche Problem, 2010
  • Miriam Pabst: Über Nadeln auf verallgemeinerten Schachbrettern -- ein Fourier-analytischer Ansatz, 2011
  • Jonas Oechsner: Ein elementarer Beweis des Primzahlsatzes -- Ausführung und historische Perspektive, 2011
  • Eduard Göbl: Faktorisierung ganzer Zahlen mit elliptischen Kurven in Edwards-Normalform, 2011
  • Andreas Wenz: Die Konstante in der Bateman-Horn-Vermutung, 2012
  • Theresa Amend: Partitionen beim mathematischen Billard, 2012
  • Damian Zawadka: Über die Anzahl von Sudokus und lateinischen Quadraten, 2012
  • Michaela Lindner: Das RSA-Verschlüsselungsverfahren und Attacken gegen RSA, 2012
  • Maximilian Frisch: Die diskrete Cat-Map, 2012
  • Maria Hock: Der komplexe Kettenbruch bei Hurwitz und Tanaka, 2012
  • Clemens Scholz: Normale Zahlen, 2013
  • Ellen Komber: Über die Darstellbarkeit natürlicher Zahlen als Summe von Primzahlen aus Beatty-Folgen, 2013
  • Florian Kohl: Integer-Point Transforms of Rational Polygons, 2013
  • Benjamin Bode: Verfahren zum Finden von abc-Tripeln mittels elliptischen Kurven, 2013
  • Hans Höngesberg: Kettenbruchentwicklung in algebraischen Zahlkörpern, 2013
  • Dominik Schmohr: Die Brun-Titchmarsh-Ungleichung, 2013
  • Till Heller: Ganzheitsringe von Kreisteilungskörper, 2013
  • Tobias Kirchner: Kettenbruchentwicklungen komplexer Zahlen mit beschränkten Teilnennern, 2013
  • Jan Maly: Unvollständigkeit und Unentscheidbarkeit, 2013
  • Torsten Kneitz: Verschiedene Beweise des Zweiquadratesatzes von Fermat, 2013
  • Miriam Goldschmied: Über Mengen natürlicher Zahlen und ihre Ziffernfolgen, 2013
  • Tobias Blaschke: Das Spektrum unitärer Cayley-Graphen, 2014
  • Felix Merz: Digitale Signaturen mit elliptischen Kurven, 2014
  • Matthias Koch: Der Satz von Godefroy und Shapiro, 2014
  • Philipp Conrady: Die Thue-Morse-Folge, 2014
  • Matthias Schmölzing: Der Satz von Szemerédi, 2014
  • Simon Mayer: Die Vermutung vom einsamen Läufer, 2014
  • Lena Lorang: Konstruktion kubischer Wurzeln mittels Origami, 2014
  • Michael Meyer: Kryptographische Anwendung von elliptischen Kurven und Algorithmen des NIST, 2014
  • Sophia Granow: Die Bäume von Calkin-Wilf und Stern-Brocot, 2014
  • Marion Engert: Diophantische Gleichungen vom Fermat-Typ, 2014
  • Patrick Giron: Raumfüllende Kurven, 2014
  • Sabine Mehler: Der LLL-Algorithmus und seine Verwendung in der Kryptographie, 2015
  • Leonie Martin: Der Beweis der Waringschen Vermutung nach Hilbert, 2015
  • Benedikt Höflein: Gitterpunkte und ihre Sichtbarkeit von einem oder mehreren Standpunkten im Gitter, 2015
  • Simeon Wüstner: Zur Arithmetik des Pascalschen Dreiecks, 2015
  • Julian Zalla: Alte und neue Methoden der Probabilistischen Galois-Theorie, 2015
  • Nico Braune: Eine Kettenbruchentwicklung für die Heisenberg-Gruppe , 2015
  • Maria Schmid: Die Fermatsche Vermutung und der Wolfskehlpreis , 2015
  • Patrick Höfler: Analyse der Primfaktorverteilung mithilfe der probabilistischen Zahlentheorie, 2015
  • Artur Fuhr: Hyperelliptische Kurven in der Kryptographie, 2015
  • Simon Kolb: Li-Koeffizienten und ihr Zusammenhang mit der Riemannschen Vermutung, 2015
  • Johannes Greger: Zur Primzahlverteilung in arithmetischen Progressionen, 2015
  • Katharina Spieß: Mathematikerinnen --- Eine lokale Spurensuche, 2016
  • Katja Mönius: Algebraische Kurven konstanter Breite, 2016
  • Matthias Mayer: Einführung in die Theorie der p-adischen Zahlen und explizite Berechnungen, 2016
  • Pascal Stumpf: Elementary and Combinatorial Methods for Counting Prime Numbers, 2016
  • Sturmius Schneider: Das Frobenius-Problem und Wilfs Vermutung, 2016
  • Ivan Balashov: Der Satz von Pick und die Minkowski-Summe einfacher Polygone, 2016
  • Sophia Schramm: Palindrome als Basis der natürlichen Zahlen, 2016
  • Florian Pentenrieder: Lösungen der Fermat-Gleichung in Matrizen, 2016
  • Thomas Gardemann: Der Cayley Graph des Pocket Cube und seine Implementierung, 2016
  • Saskia Krüger: Anwendung von Jacobsthal-Summen in der Theorie der quadratischen Reste, 2016
  • Nele Steigerwald: Modulare Rekurrenzen, 2016
  • Eva David: Kann man die Struktur eines Graphen hören?, 2017
  • Franziska Krusche: Quadratsummen in Ganzheitsringen, 2017
  • Hauke Mewes: NTRU: Asymmetrische Verschlüsselung für Post-Quanten-Kryptographie, 2017
  • Matthias Schöner: Das Spiel MetaSquares und die Gitterstrategie, 2017
  • Jochen Didam: Die Perron'sche Formel und Anwendungen, 2018
  • Thomas Aulbach: Mindestwachstum der Mertensfunktion mit trigonometrischer Gewichtung, 2018
  • Stefan Pfeuffer: Ramanujan-Summen, 2018
  • Benedikt Philipp: Labyrinthe und graphentheoretische Wegfindungsstrategien, 2018
  • Iwan Sivoronov: Applications of Expander Graphs in Modern Cryptography, 2018
  • Luisa Bachmann: Hamiltonkreise in Cayley-Graphen, 2019

Masterarbeiten:

  • Wolfgang Baumeister: Das Lokal-Global-Prinzip für quadratische Formen, 2014
  • Marc Technau: The Calkin-Wilf tree and a trace condition, 2015
  • Clemens Scholz: Der Satz von Vincent, 2015
  • Katharina Schmid: Gleichverteilung modulo Eins im Zusammenhang mit den Lösungen der Gleichung zeta(s)=a, 2015
  • Eduard Göbl: The Congruent Number Problem and the Conjecture of Birch and Swinnerton-Dyer, 2015
  • Thomas Lachmann: Euklidische Beweise für Funktionenkörper, 2015
  • Veronica Kilzer: Punktweise Ergodensätze für gewisse dünne arithmetische Mengen, 2016
  • Tobias Kirchner: Regelmäßige und halbregelmäßige Kettenbrüche mit Teilzähler N, 2016
  • Benedikt Höflein: Das Problem des einsamen Läufers mit Methoden der Graphentheorie und Gleichverteilung, 2017
  • Daniel Weidner: Quadratische Formen und Bhargava-Würfel, 2017
  • Michael Meyer: Faktorisieren mit Edwards-Kurven, 2017
  • Julian Zalla: Der Satz von Kubilius für algebraische Zahlkörper und Anwendungen, 2017
  • Patrick Giron: Perfect Numbers in Quadratic Rings of Integers, 2017
  • Artur Fuhr: Integrale Graphen, 2017
  • Sophia Granow: Der Satz von Erdös-Fuchs in total-reellen Zahlkörpern, 2017
  • Katja Mönius: On the algebraic degree of graph spectra, 2018
  • Emily Geske: An electronic voting system based on elliptic curve cryptography, 2018
  • Philipp Muth: A uniqueness result for Dirichlet series with periodic coefficients, 2018
  • Sophia Schramm: Summen und Differenzen von Palindromen, 2018
  • Stefan Franz: The Geometry of Numbers and Diophantine Problems, 2019
  • Julian Röll: Kegel über regulären Graphen und deren Spektren, 2019

Betreute Promotionen:

  • Dr. Thomas Christ: Value-Distribution of the Riemann Zeta-Function and Related Functions Near the Critical Line, 2014
  • Dr. Nicola Oswald: Hurwitz's Complex Continued Fractions. A Historical Approach and Modern Perspectives, 2014
  • Dr. Teerapat Srichan: Discrete Moments of Zeta-Functions With Respect to Random and Ergodic Transformations, 2015
  • Dr. Marc Technau: On Beatty sets and some generalisations thereof, 2017

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Professur für Mathematik (Zahlentheorie) am Lehrstuhl für Mathematik IV
Emil-Fischer-Straße 40
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 40
Hubland Nord, Geb. 40
Hubland Nord, Geb. 30
Hubland Nord, Geb. 30
Hubland Nord, Geb. 31
Hubland Nord, Geb. 31