piwik-script

English Intern
  • Tafelbild Mathematik Wissenschaftliches Rechnen
Wissenschaftliches Rechnen

Forschung

Wissenschaftliches Rechnen ist die wissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Modellierung und computergestützten numerischen Simulation komplexer Prozesse in den Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beschäftigt. Wissenschaftliches Rechnen ergänzt die beiden klassischen Säulen des Wissenserwerbs innerhalb der jeweiligen Fachwissenschaften, nämlich die theoretische Untersuchung und den Laborversuch. Diese Disziplin mit ihren Methoden der Modellierung, numerischen Simulation und Optimierung hat sich zu einer Schlüsseltechnologie für das Verständnis und den Umgang mit wissenschaftlichen und technologischen Herausforderungen entwickelt. So unterschiedliche und komplexe Probleme wie das Design der Flügelform, die Modellierung und Visualisierung von elektrischen Erregungswellen im Gehirn- und Herzmuskelgewebe, das Design und die Steuerung von Nano- und Mikrosystemen usw. erfordern wissenschaftliche Berechnungsmethoden. Mit wissenschaftlichem Rechnen ist es möglich, neue Eigenschaften realer Systeme zu entdecken, wie bei anspruchsvollen Experimenten in einem Physik- oder Chemielabor.