piwik-script

English Intern
  • geometrische Folgen
  • Würfelgebäude
Didaktik der Mathematik

Emils Forschercamp

Emils Forschercamp - Kleine Forscher ganz groß

Konzeption des Forschercamps

Emils Forschercamp richtet sich an Kinder aus der zweiten bis vierten Jahrgangsstufe, die besonders interessiert an der Mathematik und begabt für dieses Fach sind. So soll bereits im Grundschulalter die Chance genutzt werden, die Kinder an einen außerschulischen Lernort zu holen.

Wer war eigentlich Emil? Namensgeber für das Forschercamp war Emil Hilb, ein bekannter Würzburger Mathematiker, den schon in jungen Jahren die Mathematik begeisterte. So werden regelmäßig Kinder ins Forschercamp eingeladen, die wie Emil Spaß und Freude am Knobeln haben und Spannendes über Zahlen, Formen und Muster herausfinden wollen. Die Forscheraufgaben wurden von einer Studentengruppe unter der Leitung von Dr. Angela Bezold und Carola Schraml an der Universität Würzburg (Didaktik der Mathematik) entwickelt

Forscher-Samstage für Kinder aus der 2. bis 4. Jahrgangsstufe

An sog. Forscher-Samstagen werden Schülerinnen und Schüler eingeladen, interessante mathematische Phänomene aus der Arithmetik, Geometrie, Sachbezogenen Mathematik und Stochastik zu erkunden. Während eines Vormittags beschäftigten sich die Kinder alleine, im gemeinsamen Tun oder im spielerischen Wettbewerb mit herausfordernden Aufgabenstellungen, die zum Forschen, Entdecken und Erfinden anregen. Dabei werden sie durch Studierende betreut bzw. gefördert. Die kleinen Forscher legen Parkette und Würfelgebäude, erkunden Primzahlen, kombinieren Eiskugeln miteinander, ermitteln Spielregeln mit Gewinnerpotential oder die Anzahl der Spiele bei einer Fußballmeisterschaft.

Anmeldung und Teilnahme

Emils Forschercamp am 20. Juli 2019

Alle Grundschüler aus der 2. bis 4. Jahrgangsstufe, die Spaß am Knobeln haben und Spannendes über Zahlen, Formen und Muster herausfinden wollen,  sind herzlich zum Forschercamp eingeladen.

  • Wo?    Emil-Fischer-Str. 30, Hubland Campus Nord im Gebäude „Mathematik West“  
  • Wann? Samstag, den 20. Juli 2019, 9.00 – 12.30 Uhr
  • Anmeldung vor dem 28. Juni 2019 mit folgendem Formular

Kontakt

Dr. Angela Bezold

Dozentin
Lehrstuhl für Mathematik V
Emil-Fischer-Straße 30
97074 Würzburg
Gebäude: 30 (Mathematik West)
Raum: 01.019
Telefon: +49 931 31-85597
Porträt Angela Bezold

Carola Schraml

Dozentin
Lehrstuhl für Mathematik V
Emil-Fischer-Straße 30
97074 Würzburg
Gebäude: 30 (Mathematik West)
Raum: 01.002
Telefon: +49 931 31-82672
Porträt Carola Schraml