piwik-script

Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:] Lehrstuhlteam
Didaktik der Mathematik

Vita

Ausbildung

1985 bis 1989 Studium des Lehrsamts an Grundschulen
Universität Würzburg
nicht vertieftes Fach: Mathematik
Abschluss: 1. Staatsexamen
1989 bis 1991Lehramtsanwärterin an der Friedrich-Rückertvolksschule
Schweinfurt
Abschluss: 2. Staatsexamen
1993/1994Montessori-Ausbildung
Kitzingen Abschluss: Montessoridiplom
1999Lingua-Ausbildung
Französisch in der Grundschule
Auslandsaufenthalt in Besançon
2007-2009Promotionsstudium
27. Januar 2009Promotion
bei Prof. Dr. Hans-Georg Weigand und Prof. Dr. Walter Müller
Thema der Arbeit:
Förderung von Argumentationskompetenzen durch selbstdifferenzierende Lernangebote – eine Studie im Mathematikuntericht der Grundschule

Beruflicher Werdegang

Schulen

1991 bis 1992 Sonderschule für Lernbehinderte Schwebheim
(Hauptschulstufe)
1992 bis 1995 Volksschule Geldersheim (GS)
Betreuungslehrerin (1993/94)
seit 1995 Volksschule Gerbrunn (GS)
Betreuungslehrerin (2000/2001)
Praktikumslehrerin (2001 bis 2005)
2002 Teilnahme an einem Lehreraustausch
(sechswöchig)
Deutschlehrerin an einer École primair Compiègne

Universität

SS 2002 bis SS 2005Lehrbeauftragte an der Universität Würzburg
am Lehrstuhl Didaktik der Mathematik (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. H.-G. Weigand)
WS 2005/2006 bis SS 2010Mitarbeiterin der Universität Würzburg
am Lehrstuhl Didaktik der Mathematik
(mit einer halben Stelle abgeordnet) verschiedene Veranstaltungen für die Grund-, Haupt- , Sonder- und Realschule
SS 2007Teilnahme am Forschungstag des ZFL (Würzburg)
Auszeichnung des Promotionsvorhabens
seit WS 2010/2011Dozentin am Lehrstuhl Didaktik der Mathematik Universität Würzburg
Mai 2010Verleihung des Stiftungspreises 2010 aus der unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft