piwik-script

English Intern
    Institut für Mathematik

    Was uns auszeichnet

    Stefanie Petermichl vor Tafel

    Qualität

    Das Institut für Mathematik ist in seinem breit angelegten Spektrum einer ausgezeichneten Forschung verpflichtet:

    Publikationen in den besten Journalen gehören hier ebenso zur Exzellenz wie Mitgliedschaften in verschiedenen Editorial Boards, internationale Auszeichnungen und Preise.

    Nicht zuletzt die neue Humboldt-Professur unterstreicht die höchsten Ansprüche des Instituts für Mathematik in der Forschung.

    Neben der Forschung bietet das Institut für Mathematik auch eine vielfach durch verschiedene Preise ausgezeichnete und innovative Lehre in allen Studiengängen, welche einer konsequenten Qualitätssicherung unterliegt.

    In den Bachelor-Programmen zeichnet sich das Institut für Mathematik durch eine intensive Betreuung (u.a. JIM) aus, während in den Master-Studiengängen mit dem Format der Arbeitsgemeinschaft auf forschungsnahe Inhalte hingearbeitet wird.

    Hand zeigt Grafik auf Computerbildschirm

    Interdisziplinarität

    Die Vielfalt der mathematischen Forschung am Institut für Mathematik schlägt sich nicht zuletzt in einer hohen Interdisziplinarität nieder:

    Von sehr theoretischen Aspekten bis hin zu konkreten Anwendungen ist das Institut für Mathematik vertreten. Anknüpfungspunkte weit jenseits der Mathematik wie etwa in den Wirtschaftswissenschaften, der Physik, der Medizin etc. bieten aber nicht nur Anwendungen der Mathematik, sondern umgekehrt neue Impulse und Anregungen für die inner-mathematische Forschung.

    Auch in der Lehre setzt sich die hohe Interdisziplinarität fort, etwa in den Studiengängen Mathematische Physik und Computational Mathematics, aber auch die Lehramtsstudiengänge sind von einer umfassenden Sichtweise auf die Mathematik geprägt.

    Internationale Fahnen am Mast

    Internationalität

    Internationalität wird am Institut für Mathematik in besonderem Maße in den Fokus gerückt.

    Es gibt ein breites Angebot an Sommer- und Winterschulen auf PhD- und Postdoc-Niveau, welche die neuen Generationen von Mathematikerinnen und Mathematikern in Würzburg zusammenbringen.

    Weiter unterstützt das Institut für Mathematik den internationalen Austausch durch den eigens eingerichteten Studiengang "Master Mathematics International" sowie die jedes Semester eingeladene Giovanni-Prodi-Gastprofessur.

    Selbstverständlich unterhält das Institut für Mathematik beste Kontakte zu vielen Instituten weltweit und erleichtert insbesondere den Absolventen eine frühe und weitreichende Vernetzung in der Forschungsgemeinde.

    Verschiedene Austauschprogramme auch schon im Bachelor- oder Masterstudium runden das Angebot weiter ab.